Posts Tagged ‘Chalets’

Wir feiern 60-jähriges, Gasthof Gebirgshäusl seit 60 Jahren in Familienbesitz,

April 2, 2011

60 Jahre Gasthof Gebirgshäusl in Familienbesitz
am 10. April 2011, feiern wir 60 Jahre Gasthof Gebirgshäusl. Hierzu eine kleine Geschichte zu Werdegang.

Kleine Geschichte zum Gebirgshäusl, aus der Sicht von Stefan Wegscheider
1950 kaufte meine Oma Elisabeth Link das Gebirgshäusl und bewirtschaftete es mit meiner Mutter Berta. Es war eine harte Zeit, zumal es ungewöhnlich war, dass „2“ Frauen das schaffen wollten und man es ihnen nicht recht zutraute. Später kam dann mein Vater Otto Wegscheider dazu und pendelte immer zwischen Studium und Gebirgshäusl hin und her. 1964 wurde dann geheiratet, und der hintere Teil für eine Wohnung angebaut. 1966 kam ich, Stefan, zur Welt. Die Frage stellte sich irgendwann – Was tun wir? – mein Vater Ing. und arbeitete bei der Fa. Haidenhain in Traunreut, das Gebirgshäusl behalten oder verkaufen und wegziehen oder weitermachen und mit dem Anbau 1972 den Wettbewerb aufzunehmen. Man entschied sich zum Weitermachen, so wurden der Saal, die Terrasse und drei moderne Zimmer mit DU/WC im Souterrain gebaut. 1988/89 platzte alles aus den Nähten – es wurde ein großer Anbau nach Norden geplant, Kühlräume, Lagerräume, Maschinenraum, obenauf eine größere Wohnung für Berta und Otto und darüber eine Wohnung für mich und die Familie. 1996 wurde im Frühjahr die Terrasse mit Garagen erweitert. Die Gästezimmer und Ferienwohnungen wurden seit her immer wieder renoviert und teilweise saniert. Durch Zukäufe wurde neben dem Restaurant auch die Zimmer- und FEWO-Vermietung erweitert, so dass momentan bei Vollbelegung ca. 80 Gäste übernachten können. So dass wir in Bischofswiesen einer der größten Vermieter sind.
Die nächsten Planungen sind schon vorbereitet und in unseren Köpfen für die nächste Generation. Motto: Nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen – stetige Weiterentwicklung – aber doch mit Nachhaltigkeit.
Eure Familien Wegscheider
Klicken sie hier für die Angebote zum 10. April 2011
gebirgshaeusl_60jahre

Link zum Luxus-Ferienhaus

http://www.ferienhaus-edelweiss.com

Link für Zimmer und Ferienwohnungen:

http://www.gebirgshaeusl.com

Link für die, die ein Gebirgshäusl Fan werden wollen:

http://www.facebook.com/gebirgshaeusl

Werbeanzeigen

Bautagebuch, etwas typisches vom Bau..

April 28, 2010

ja, gestern gab es eine Bautypische Panne, wenn man meint alles läuft super keine Probleme auf der Baustelle, dann
– ein Lichtschalter war genau dort wo der Kleiderschrank stehen sollte.
Ja, wir hätten in die Schrankseite ein Loch für den Lichtschalter machen können und innen einen Holzkasten für die Dose….so wäre es im nachhinein
das beste gewesen. Wir entschieden uns dafür den Lichtschalter direkt ins Bad zu verlegen – also durch die Mauer durch,
der Diamantlochschneider für die Badfliesen ist sehr gut durchgegangen – bis die Wasserleitung kam. Und das Unheil war vollbracht,
die Mauer musste einen halben Meter aufgebrochen werden – das Rohr wurde ausgetauscht, der Maurer war wieder zur Stelle und machte das
Loch heute wieder zu. Die Fliesen gibt es nicht mehr (war ein Bad das im Bestand war) also kommt nächste Woche wieder der Fliesenleger, und er Maler für die Schlafzimmerseite.
Na ja, das passiert auf der Baustelle – ansonsten wäre alles zu glatt gelaufen.
Hier die Eindrücke

http://www.ferienhaus-edelweiss.com

http://www.gebirgshaeusl.com